LVST

Liebe LVST Mitglieder,

wie wir euch auf dem Landesverbandstag im März mitgeteilt haben, erstellen wir eine Prioritätenliste für zukünftige LVST Tauchgewässer.
Diese Liste wird an das Ministerium weiterleiten mit der Bitte, diese Gewässer für den Tauchsport zugänglich zu machen.
Ziel unseres Sportes ist es in geeigneten Gewässern unsere Hobby auszuüben.
Es ist im Interesse aller LVST Mitglieder mitzuhelfen solche zusätzliche Gewässer für den Tauchsport entsprechend der gesetzlichen
Vorgaben und unseren VDST Ordnungen / Regelungen zu öffnen.

Wir haben ein Word Dokument für euch vorbereitet, wo jeder LVST Verein /  LVST Mitglied seine Vorschläge eintragen kann.
Diese ausgefüllte Liste bitte an unsere Beisitzerin Sarah Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  weiterleiten.

Wir bedanken uns im Voraus für eure Unterstützung und wünschen eine schöne und unfallfreie Tauchsaison

Euer LVST Vorstand

LVST Gesamt- und Jugendvorstand 2018

Am 18. März konnten der LVST Rheinland-Pfalz e.V. in den Räumen des neuen WBZ in Ingelheim zahlreiche Vereinsvertreter zum Landesverbandstag begrüßen.

Auf der Mitgliederversammlung des Landesverband Sporttauchen Rheinland-Pfalz e.V. im WBZ Ingelheim freuten sich Ines Heinrich, Präsidentin, sowie Julia Schmenk LVST Mitglied und GRÜNES Ratsmitglied aus Koblenz, den anwesenden LVST Mitgliedern gute Nachrichten überbringen zu dürfen.

Nach einem Gespräch im Umweltministerium und mit dem GRÜNEN Landtagsabgeordneten Andreas Hartenfels wird versucht eine Lösung zu finden, um in Rheinland-Pfalz mehr Gewässer für das Tauchen zu öffnen. Es soll eine Positivliste mit Vorschlägen von zusätzlich geeigneten Tauchgewässern erstellt werden. Diese wird dann vom Umweltministerium sowie dem Landesamt für Umwelt geprüft und mit den Kommunen beraten.

Ines Heinrich meint dazu:“ Wir freuen uns sehr über dieses Angebot und werden die Gewässer nach Infrastruktur, Ökologie, Limnologie, Größe, Tiefenprofil, Sicherheitskriterien usw. bewerten und vorschlagen.

Der LVST RLP e.V. und sein Bundesverband der VDST e.V. (Verein Deutscher Sporttaucher) hat das Alleinstellungsmerkmal Schutz und Erhaltung der Unterwasserwelt in seinen Satzungen fest integriert. "Uns Taucherinnen und Tauchern ist es wichtig, die Natur zu erhalten und nichts zu zerstören.