Jugend

Vom 25.-27. Oktober 2019 fand die Bundesjugendarbeitstagung des VDST statt, dieses Mal in Sachsen, genauer gesagt im Vogtland in einem wunderschönen Städtchen namens Plauen.

Wie jedes Jahr fand vom 19.-23. Juni 2019 über Fronleichnam unser Landesjugendlager in Altrip am Jägerweiher statt. Mittwochs war der Anreisetag für unsere 100 TeilnehmerInnen!

Unsere fleißigen KöcheUnsere fleißigen KöcheKaum waren die Vereine angereist, ging es auch schon los mit dem Aufbau von Gerätezelten, Küchenzelt und privaten Zelten. Nach dem anstrengenden Aufbau freuten sich alle auf das kalte Wasser aus dem Kühlanhänger und das Essen.

 

 

 

 

 

Von Freitag dem 2. November bis Sonntag, 4. November fand die Bundesjugendarbeitstagung statt. Dieses Mal in Limbach im Saarland.

Freitag Abend war Ankunftstag für alle und wir begannen das Wochenende mit einem Willkommensessen, es war schön viele bekannte Gesichter wieder zu sehen.

Samstag: Direkt nach dem Frühstück ging es mit dem ersten Versammlungsteil los. Besprochen wurden Themen wie die Nutzung des VDST-Newsletters (https://www.vdst.de/junge-taucher/anmeldung-newsletter.html)  (Vereine/ Verbände können gerne ihre Berichte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken) , Auftreten Boot 2019, Internationale Jugendbegegnung (z.B. der Deutsch-Russische Austausch im Jahre 2019 nach Omsk, Sibirien), Sporttaucher (Magazin) und viele mehr.

Unser Tauchprojekt im SMG war ein voller Erfolg! Nachdem wir unser Konzept in diesem Jahr für die PROWO im SMG etwas modifiziert haben, konnten wir am Montag mit 19 Teilnehmern starten. In den letzten Jahren hatten wir eine Tauchausbildung bis zum Grundtauchschein angeboten. In diesem Jahr boten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, das Tauchen einfach mal auszuprobieren. Und es scheint, als komme dieses Konzept an!

Der Montag war buchstäblich der trockenste Tag des Projektes, denn er war der Theorie gewidmet. Bevor es ins Schwimmbad ging, gab es erst einmal  eine theoretische Einführung in die Grundlagen des Tauchsports. Die Inhalte waren: Tauchphysik, Tauchmedizin, Ausrüstung, Umwelt und was die Teilnehmer an den 3 Tagen in der Rheinwelle erwartet. Außerdem wurden die Unterschiede zwischen Apnoe- und Gerätetauchen erläutert und die Fragen der interessierten Teilnehmer konnten von Yasmine, Georg und Ines beantwortet werden.

Das Zeitfenster für die Anreise lag am Mittwoch zwischen 16:00 und 18:30 Uhr. Aufgrund von Staus kamen einige etwas später, aber es schafften fast alle 140 Teilnehmer pünktlich zum Essen.

Bei traumhaftem Wetter kamen wir freitags gegen 16 Uhr in der Jugendherberge in Hermeskeil an und warteten, bis alle Teilnehmer da waren. Um 18 Uhr ging es für die Jugendlichen bei Ines mit der ersten Theorie-Einheit über die Regeln und Empfehlungen des VDST los.

Liebe Taucherinnen, liebe Taucher,

zum Bundesjugendtreffen 2018 werden viele Köche unser Frühstück, Mittag- und Abendessen vorbereiten.

Spezialisten organisieren die Transportlogistik und das Füllen unserer Tauchflaschen.

Unsere ehrenamtlichen Referenten vom VDST arbeiten bereits seit einigen Wochen an den Inhalten der stattfindenden Seminare.

Zudem benötigen wir ein Veranstaltungszelt und viel Dinge drumherum.

Alles mit einem Ziel: ein tolles und entspanntes Pfingstwochenende mit schönen Tauchgängen in und am Helenesee.

Damit alles möglichst reibungslos abläuft benötigen wir natürlich die Zahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

 

Bitte meldet euch möglichst schnell unter

http://www.vdst.de/junge-taucher/veranstaltungen/bundesjugendtreffen-2018/anmeldung.html

an und wartet bitte nicht bis zum letzten Tag.

Wir brauchen da wirklich eure Unterstützung!!!!

 

Bei eventuellen Fragen erreicht ihr mich unter der Rufnummer 0172 / 433 15 20

Die Anmeldefrist für das Bundesjugendtreffen 2018 am Helenesee endet am 26.02.2018.

 

Vielen Dank und viele Grüße

   Wolfgang Hoppe

Bundesjugendeventmanager

Dieses Jahr, am 2. März sind Tom Schönhöfer und ich (Leo Wieser) zusammen mit Melanie Kreutzer aus dem Saarland zur Bundesjugendtagung /Bundesjugendversammlung in Lübeck gefahren. In Lübeck angekommen, sind wir mit den anderen Vertretern zum Abendessen gegangen um uns besser kennen zu lernen.

Am Freitagabend kamen wir nach kurzem Stau in Waiblingen an. Wir starteten mit einem gemeinsamen Abendessen, bei dem sich alle etwas besser kennenlernten und neue Bekanntschaften schlossen.

LVST Rheinland-Pfalz Jugendvollversammlung am 25. Februar 2018

Der LVST Vorstand bedankt sich bei seiner LVST Jugend für die sehr gute Zusammenarbeit und ihr Engagement in den zurückliegenden 2 Jahren.