Berichte

Vom 04.Mai bis zum 06. Mai 2018 fanden die diesjährigen 49. Deutschen Jugend- und 40. Deutschen Juniorenmeisterschaften in Leipzig statt.

Eigentlich wollte Julia dieses Jahr zum Jugendnachwuchslehrgang nach Lindow, unter der Leitung von Ute Goldberg. Da Julia aber keine C-Kaderqualifikation im letzten Jahr nachweisen konnte, wurde sie dorthin leider nicht eigeladen. Deswegen wurde der Plan umgeschmissen und nach Empfehlung von Ute das Ostertrainingslager der Nemos aus Plauen festgezurrt. Dies war ein Trainingslager vom 03. April bis 07. April 2018, unter der Leitung des Landestrainers aus Sachsen, Frank Hannich.

Bei traumhaftem Wetter kamen wir freitags gegen 16 Uhr in der Jugendherberge in Hermeskeil an und warteten, bis alle Teilnehmer da waren. Um 18 Uhr ging es für die Jugendlichen bei Ines mit der ersten Theorie-Einheit über die Regeln und Empfehlungen des VDST los.

Erstmals haben wir im LVST wieder ein leistungsorientiertes Wettkampftraining im Bereich Flossenschwimmen und Streckentauchen für unsere D-Kader-Athleten angeboten.

Am 14.+15.04. fand der LVST SK Ozeanologie statt. 10 Teilnehmende (vier aus Baden Württemberg und sechs aus der Pfalz) waren gespannt, was sie erfahren können. Alle hatten keine besonderen Wünsche und waren ganz entspannt, auf das was so auf sie zukommen könnte.

Bei diesem Kurs ging es um 2 Inhalte. Einmal um die Meereskunde: Hier wurden Grundkenntnisse über die Gliederung der Meere, über Meeresströmungen in Abhängigkeit der Sonnen- und Mondanziehungskräfte, in Einbeziehung der Winde und der Jahreszeiten, über die verschiedenen Riffaufbauten, die Umweltfaktoren und die Nahrungskreisläufe informiert.

Unterkategorien