Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
  • Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Die 38. Offenen Landesmeisterschaften im Flossenschwimmen und Streckentauchen


Die Tauchsportgruppe Bad Kreuznach hat am Samstag, 25.08.2012, im Auftrag des Landesverbands Sporttauchen die 38. Offenen Landesmeisterschaften im Flossenschwimmen und Streckentauchen ausgerichtet. Bei windig frischem Wetter kamen 48 Aktive ins Freibad im Salinental, um in insgesamt 14 Disziplinen von 15 m Streckentauchen bis 1.500 m Flossenschwimmen ihre Kräfte zu messen. Die jüngsten Teilnehmerinnen waren gerade einmal 6 Jahre alt, der älteste Aktive fast 60.

Kurz vor Beginn der Wettkämpfe riss eine Windbö einen Wassereimer um, den wir zur Stabilisierung des Pavillons am Wettkampfbüro dort befestigt hatten, und ergoss seinen Inhalt auf die Starterbox der elektronischen Zeitnahme. Das mit dem Gewicht am Pavillon war gut gemeint, erwies sich aber in diesem Fall als Eigentor, denn die Box hat uns diesen Schwall übel genommen und ihren Dienst quittiert, so dass die Wettkämpfe bis zur Mittagspause mittels Handzeitnahme gestoppt werden mussten. Das war aber nicht wirklich ein Problem, die Zeitnehmer waren, ebenso wie die meisten anderen Wettkampfrichter, alte Hasen, die schon mehr als einen Wettkampf mit der Hand gestoppt haben.

Nach der Pause hatte Michael Moritz im unermüdlichen Einsatz als Leiter des Wettkampfbüros die Elektronik soweit trocken gelegt, dass die Anlage wieder funktionierte und die restlichen Wettkämpfe elektronisch gestoppt werden konnten.

Insgesamt war es ein schöner Tag mit vielen spannenden Wettkämpfen. Erfolgreichste Teilnehmerin in der Gesamtwertung war Lena Reinhard (Jg. 1995) von den Westricher Blubbies mit 3 ersten, 2 zweiten und 2 dritten Plätzen. Bei den Männern war Sebastian Busch (Jg. 1997) vom DUC Darmstadt mit 3 Siegen und 5 zweiten Plätzen erfolgreichster Starter.

Die stärkste Mannschaft stellte der Binger TC, die weiteste Anreise hatten die Teilnehmer des TC Plauen/Vogtland, denen es so gut bei uns gefallen hat, dass sie im nächsten Jahr wieder kommen wollen.

Wir von der TSG Bad Kreuznach würden uns freuen, im nächsten Jahr neben den Wettkämpfern aus Plauen auch viele andere Aktive begrüßen zu können, denn auch die nächsten Landesmeisterschaften werden voraussichtlich am letzten Wochenende im August wieder im Freibad im Salinental in Bad Kreuznach stattfinden.

Klaus Lieder, Pressewart, TSG Bad Kreuznach

Switch mode views: