• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Trainer C Ausbildung des LVST Edenkoben 2012

bild1bild1

Statt Badeanzug und Badehose diesmal Neopren und Pudelmützen

Ein ungewohntes Bild bieten sie, die diesjährigen neuen Trainer C des LVST – Lehrganges 2012.

Woran das liegt? Ganz einfach- bereits zu Beginn des Jahres hatten wir über wichtige Änderungen in der Trainer C-Ausbildung des LVST berichtet:

  • Verlegung des Lehrgangstermins in den September
  • Umzug in die Sportschule Edenkoben und das Freibad Edesheim
  • Straffung des Zeitplanes verbunden mit einer Zeitersparnis von insgesamt drei Tagen

So zog am 23. September 2012, pünktlich zur Weinlese, eine bunt gemischte Tauchergruppe aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, aus Württemberg, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen in die Sportschule des Südwestdeutschen Fußballverbandes in Edenkoben ein.

Diese Kombination klingt nicht nur spannend, sie ist es auch! Im Laufe des Lehrgangs konnten wir zunächst feststellen, dass Tauchen und Fußball sehr gut harmonieren. In der Sportschule Edenkoben wurden wir hervorragend betreut. Unterkünfte, Essen, Unterrichtsräume, Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie eine hohe Flexibilität des Teams der Sportschule sorgten für eine entspannte Atmosphäre.

Gut zusammen gefunden hat sich auch unsere Gruppe schnell und einmal mehr hat sich gezeigt, dass in der Pfalz Gäste immer herzlich willkommen sind.

Im Laufe der Ausbildungswoche waren, wie gewohnt, viele neue Informationen, Eindrücke und Herausforderungen für die Teilnehmer zu bewältigen und zu verarbeiten. Ein Teil davon als Theorie-, ein großer Teil aber auch als Praxiseinheiten.

Die Praxiseinheiten fanden diesmal im Freibad Edesheim statt. Unser Bad, ein direkt in den Weinbergen gelegenes, brandneu und liebevoll renoviertes Freibad, hatten wir komplett für uns, da der öffentliche Badebetrieb am Tag vor Lehrgangsbeginn eingestellt wurde. bild2bild2

In Edesheim fanden wir nahezu ideale Voraussetzungen vor. Zum Üben und Testen gab es die unterschiedlichsten Einstiegsvarianten, Treppen, Leitern, Startblöcke etc., lange und kurz Bahnen, unterschiedliche Wassertiefen, Sprungbecken u.v.m.- kurz gesagt: alles, was ein Trainer C so zum Lernen braucht- und das alles nur für uns und zwar jeden Tag, solange wir wollten!

Wer jemals versucht hat, ein Bad für solche Veranstaltungen zu buchen, weiß auch, was ein derartiges Angebot bedeutet! Ein Traum für jeden Ausbilder

Einzig die Wassertemperatur sank im Laufe der Woche nach und nach, da die Fotovoltaikanlage (übrigens topmodern – Edesheim wurde als erstes Bad in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet mit dem Energie-Plus-Gütesiegel!) aufgrund des Wetterumschwungs nicht mehr allzu viel Sonne ab bekam.

Und so erklären sich auch die Pudelmützen auf unserem Bild. Nachgearbeitet haben wir in den Tauchpausen mit Tee, Schokolade und Gummibärchen. Und manchmal kam die Sonne ja doch raus und verbreitete teilweise schon so etwas wie Urlaubsatmosphäre.bild3bild3

Die Pudelmützen erleichterten es übrigens auch in der Sportschule, die Taucher von den anderen Sportlern zu unterscheiden

Die Ausbildungswoche verging bei all den Aktivitäten sehr schnell und für vier Wochen trennten wir uns, um Vorbereitungen für das Prüfungswochenende zu treffen. Einige Teilnehmer aus anderen Landesverbänden trennte sich jedoch nicht ohne ein bisschen neuen Wein im Gepäck als Souvenir für zu Hause.

Am 27. Oktober trafen wir uns in Edenkoben wieder, um noch die Klausur sowie die Referate zu absolvieren. Nach einem weiteren, arbeitsreichen Tag war es dann endlich geschafft: alle 16 Teilnehmer des diesjährigen Trainer C-Lehrganges hatten ihre Prüfung bestanden.

Aus dem LVST haben bestanden:

Anne Bojahr und Anja Faatz, beide Binger Tauchsport-Club
Marco Medam, Nautilus Neustadt
Julia Wacker, Sporttauchclub Oktopus Wittlich
Petra Geistler und Michael Grün, beide TC Orca Ludwigshafen
Alex Mühlmann, ASV Landau
Andreas Röpel, TWC Diez
Richard Bücher, Seesterne Bingen
Mirijam Kellner, TC Atlantis Gimbsheim

Ein toller Erfolg, zu dem wir, das Trainer C- Ausbilderteam herzlich allen Teilnehmern gratulieren!

Um den Lehrgang gebührend abzuschließen, fand der Prüfungs-Samstag noch einen schönen Ausklang in einem gemütlichen Weinlokal der Region.

bild4bild4) Zusammenfassend ein toller Lehrgang mit motivierten und engagierten Teilnehmern, der uns als Ausbilderteam viel Spaß gemacht hat. Der Wechsel in den Süden nach Edenkoben hat sich wirklich gelohnt und viele wesentliche Verbesserungen der Rahmenbedingungen gebracht, die für die Qualität unserer Ausbildung maßgeblich sind.

Danke noch einmal an alle Teilnehmer und an das gesamte Ausbildungsteam der Trainer C-Ausbildung.

Der Termin für 2013 in Edenkoben steht bereits:

Vorbereitungswoche: 22.-28.09.2013

Prüfungswochenende: 26.-27.10.2013

Und vielleicht haben wir ja nun bei euch Interesse für die Trainer C-Ausbildung geweckt? Eure Fragen hierzu beantworten wir gerne per Mail

uebungsleiter@lvst.de oder auch telefonisch unter

06324-970201, Petra Weishäupl.

 


Für das Trainer C-Team
Petra Weishäupl Trainer C-Referentin LVST Rheinland-Pfalz e.V.

Switch mode views: