Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
  • Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

TL 1/2 Theorievorbereitung 2017

TL */** Vorbereitungsseminar in Schifferstadt 3.- 5. Februar 2017

Am vergangenen Wochenende trafen sich 15 motivierte TL*/** Anwärter in der Sportschule Schifferstadt zur Theorievorbereitung. Die TL Theorie findet als Kooperation zwischen BTSV, STSB und LVST statt.

Freitagnachmittags reisten die Teilnehmer aus allen Richtungen an und bis zum offiziellen Beginn wurden bereits die ersten Kontakte geknüpft. Der offizielle Teil wurde mit der Begrüßung durch Peter Gaa eröffnet und die Teilnehmer stellten sich kurz vor. Nach der Vorstellungsrunde stellten die Dozenten den angehenden TL die VDST Strukturen sowie Apnoe im VDST vor.

Der ersten theoretische Input sowie die teilweise längere Anreise sorgten bei den Teilnehmern für einen guten Hunger. Dieser wurde in einem Restaurant direkt neben der Sportschule durch ein abwechslungsreiches und sehr leckeres Abendessen gestillt.

Nach der Stärkung waren die TL Anwärter in Aktion gefordert. Jeder Teilnehmer arbeitete zwei Referate aus, von denen jeder Teilnehmer eines vorstellen durfte. Am Freitagabend präsentierten 3 Kollegen aus unseren Reihen ihre Vorträge.

Nach Beendigung des offiziellen Teils, traf sich die Gruppe zusammen mit Dozenten in der Lobby der Sportschule um den Abend gemeinsam, gemütlich ausklingen zu lassen und sich näher kennen zu lernen.

 Nach einer erholsamen Nacht und einem stärkenden Frühstück starteten die TL Anwärter in einen straff geplanten Theorie – Samstag. Die Teilnehmer frischten ihr Wissen in Tauchphysik, Nitrox – Tauchen im VDST sowie in Seemannschaft auf. Nach einer Stärkung traten am Nachmittag die TL Anwärter erneut in Aktion. Die weiteren Teilnehmer präsentierten ihre Referate. Jeder erhielt anschließend konstruktive Kritik, dass in der Prüfung keine Enttäuschungen auftreten.

Abends tauschten die Gruppe Taucherfahrungen und Eindrücke in einer gemütlichen Runde aus.

Der letzte Tag startete mit einer Auffrischung in Medizin. Die Teilnehmer hörten gespannt zu und beteiligten sich rege an den Unterrichten.

Bevor all wieder die Heimreise antraten, erhielt die Gruppe einen Einblick in die Praxisprüfung und die dortig gestellten Anforderungen sowie die notwendigen Vorbereitungen.

Nach einer herzlichen, lustigen Verabschiedung mit der Vorfreude auf ein Wiedersehen bei der Theorieprüfung in sechs Wochen erneut in Schifferstadt traten alle die Heimreise an.

 Mönchweiler, den 12.02.2017

Bericht: Corinna Pfaff
Bilder: Peter Gaa

Switch mode views: