Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
  • Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Bericht zur 2. Ausbildertagung 2016 in Ingelheim

Schnell haben sich unsere LVST-Ausbilderinnen und Ausbilder offensichtlich an die hellen und freundlichen, neuen Räumlichkeiten des WBZ in Ingelheim gewöhnt. Und so konnte Landesausbildungsleiter Uwe Weishäupl am Morgen des 30. Oktober 2016 trotz Zeitumstellung, Ferien und einem anstehenden Brückentag über 100 Teilnehmer zur Tagung begrüßen.

Volles HausVolles Haus

Nachdem alle mit Kaffee und Tee versorgt waren, eröffnete Uwe die Tagung.

Zunächst gedachten wir in einer Schweigeminute unserem Tauchkameraden Klaus Scheithe vom TC Wasserfloh Budenheim, der im Alter von 67 Jahren am 12. September 2016 verstarb.

Im Anschluss daran informierte Uwe, wie inzwischen schon traditionell üblich, über neueste Entwicklungen im Landes- und Bundesverband.  

Der Geschäftsbericht des LVST für die Saison 2016-2017, gerade in neuem Outfit erschienen, informiert über die Seminare des kommenden Jahres. Hierbei einige, interessante neue Seminare, die es sich sicherlich zu besuchen lohnt.    

Uwe berichtete weiterhin über die gerade stattgefundene Tagung der Landesausbildungsleiter und Instrukteure des VDST. Hier plant man ebenfalls mit Hochdruck für die neue Saison, Projekte wie z.B. Qualitätsmanagement, das Sponsoring von TL2-Ausbildungen uvm, waren Thema der LAL-Tagung. 

Auch unsere Arbeit im Landesverband hat dieses Jahr wieder Früchte getragen und so konnten wir in Ingelheim neue Ausbilderkolleginnen und Kollegen begrüßen. Der diesjährige Trainer C-Lehrgang in Edenkoben wurde vor einigen Tagen erfolgreich abgeschlossen und der LVST gratuliert den neuen Trainern C:

      Trainer C 2016Trainer C 2016  Trainer C 2016Trainer C 2016

Die Absolventen des LVST: Anja Feige vom TSC Malu, Ute Matheis vom TSV Lauterecken, Jan Wacker vom Sporttauchclub Oktopus. Hier zusammen mit Steffi Weiß, der neuen Trainer C-Kollegin vom HTSV. Herzlichen Glückwunsch an die neuen Kolleginnen und Kollegen und vor allem viel Spaß und Erfolg bei der künftigen Ausbildungsarbeit.

Zum zweiten Mal in Folge vergab der LVST in diesem Jahr wieder Stipendien für die Trainer C-Ausbildung. Eine Maßnahme, die offensichtlich gut angenommen wird. Einige Vereine hatten in diesem Jahr Bewerber hierfür gemeldet. Der Gewinner der diesjährigen Ausbildung war Jan Wacker.  Einen Bericht über seine Erfahrungen zum diesjährigen Lehrgang hat er gerade in Arbeit, er wird in Kürze ebenfalls auf der Homepage zu lesen sein.

Diese Stipendien sollen auch im kommenden Jahr wieder vergeben werden, um somit die Vereine zu unterstützen und auch vor allem junge, neue Interessenten für die Ausbildung zu gewinnen. Die Termine für den Lehrgang 2017 stehen bereits fest, über den Fortgang des Projektes wird Uwe in der Frühjahrstagung informieren.           

Gratulieren konnten wir auch einem neuen Apnoe- Tauchlehrer: Felix Boos aus Kaiserslautern. Herzlich willkommen! Felix bietet bereits in der kommenden Saison erste Apnoe-Seminare für den LVST an.

      Neuer Apnoe-TL Felix BoosNeuer Apnoe-TL Felix Boos                               

Aber nicht nur die neuen Ausbilderkolleginnen und Kollegen sollten eine Anerkennung ihrer Leistungen erhalten. Und so wurde im Rahmen der Tagung auch ein langjähriger Ausbilder des LVST für seine Verdienste nach der neuen Ehrungsordnung des LVST geehrt: Heinrich Fath erhielt die LVST-Ehrennadel in Gold.

Ehrung Heinrich FathEhrung Heinrich Fath

Im Anschluss daran hatte die Präsidentin des LVST, Ines Heinrich, Gelegenheit, den Ausbilderinnen und Ausbildern zu erläutern, wie der neue LVST-Vorstand die ersten Monate seiner Amtszeit genutzt hat. Viele wichtige Dinge konnten bereits in der kurzen Zeit auf den Weg gebracht werden. So gibt es nun eine brandneue, eigene Ehrenordnung des LVST, nach der bereits die ersten Ehrungen an diesem Sonntag durchgeführt werden konnten. Weiterhin hat der Vorstand des Landesverbandes nun auch Förderrichtlinien für den LV beschlossen, in denen feste Förderungen für besondere Dinge festgelegt werden. Hierin verankert nun z.B. die Förderung unserer Trainer C-Ausbildung uvm. Ein Blick in diese neuen Förderrichtlinien lohnt sich also für die Vereine. Ihr findet die Förderrichtlinien auf unserer LVST-Homepage.

Besonderer Gastreferent der Tagung war Timo Dersch. Timo, Redakteur der Tauchzeitschrift „Tauchen“ informiert e die Tagungsteilnehmerinnen und Teilnehmer in einem interessanten Vortrag über neueste Entwicklungen im Tauchsektor. So werden künftig unter anderem auch Smartphones und Drohnen in die Unterwasserwelt Einzug halten und wir dürfen gespannt sein, wie sich unser Natursport in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Timo Dersch - Zeitschrift TauchenTimo Dersch - Zeitschrift Tauchen

Mit leichtem Verzug beendete Landesausbildungsleiter Uwe die Tagung, verbunden mit den besten Wünschen für die restliche Tauchsaison 2016 und einen guten Nachhauseweg.

Auf Wiedersehen in 2017

Auf Wiedersehen 2017Auf Wiedersehen 2017

(Bericht : Petra Weishäupl, Bilder: Anja Sörensen, Petra Weishäupl)

Switch mode views: