Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
  • Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Bericht zur TL-Praxis Prüfung 2014

Praxis 2014 - Eine Einführung

Am FlughafenAm FlughafenNach bis zu 16 Stunden Anreise quer durch den Süden der Republik und um den halben Globus sowie unzähligen „Sind wir bald da?“, „Wie weit ist es noch?“ und ebenso vielen „Du bist getöpft. Du bist gefüttert. Jetzt sei still!“ kam die 12-köpfige Gruppe endlich in Kas an.

Etwa zwei Stunden vor dem geplanten Abflug trafen sich die verschiedenen Protagonisten: Ausbilder, Gäste, TL*-Anwärter und nicht zuletzt die wichtigste Frau der Truppe, Susanne Herde, ihres Zeichens Verbandsärztin. Denn auch VDST-Tauchlehrer-Anwärtern sei es gegönnt, wie Jögis Elf auch, einen Mannschaftsarzt dabei zu haben. Die Unmengen an Gepäck, reguläres und Zusatzgepäck, passte zum Glück noch in den Flieger.

Der Flug verlief soweit turbulenzarm und ruhig. Bei strahlendem Sonnenschein verabschiedeten wir uns vom Bodensee und landeten einige Stunden später in Antalya bei nicht mehr ganz so sonnigem Wetter, dafür aber mit einem Naturfeuerwerk. Der Flieger war so pünktlich, dass wir sogar eine extra Runde über die an der Küste entlangführende Gebirgskette drehten, um die Schönheit der Gebirge ein zweites Mal erleben zu können. 

Aufgrund des Umfangs endet der Bericht an dieser Stelle und steht als PDF-Download zur Verfügung. Viel Spaß beim lesen.

 

Switch mode views: