Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
  • Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

LVST Seminar SK-Gruppenführung

LVST Seminar „SK-Gruppenführung“ 13 - 14.August 2011 Laacher See

SK-Gruppenfuehrung_Laacher See_kleinSK-Gruppenfuehrung_Laacher See_kleinPünktlich um 10:00 Uhr trafen die Seminarteilnehmer zum theoretischen Teil für den Sonderkurs Gruppenführung ein. TL Dieter Heßler übermittelte via Beamerpräsentation die notwendige Theorie. Nach der Mittagspause galt es dann, die zuvor erworbenen theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen.

Ein Teilnehmer musste das Praxistauchen abbrechen. Hatte er sein DTSA Bronze im warmen Karibik Gewässer erworben, machte im die Sicht, kaltes Wasser, etc sehr zu schaffen. Im Süßwasser hatte er Probleme mit dem dicken Neopren umzugehen.

Viel Faktoren, die der Teilnehmer erkannte und entschied, aus Sicherheitsgründen das Seminar abzubrechen. Das war übrigens auch der erste Süßwassertauchgang für ihn. Ich fand diese Entscheidung richtig.

 

Bei einer Wassertemperatur von 21°C, Sichtweiten von ca. 4-5 m wurden dann die ersten 2 Tauchgänge durchgeführt. Hier galt es, das jeder Bewerber die Tauchgruppe sicher führte und zum Ausgangspunkt zurückbrachte. Die Sprungschicht lag im Bereich von 8-11 m.

Am Sonntagmorgen ging es dann ab 10:00 Uhr zu den restlichen 2 Praxis-Tauchgängen. Behindert wurden die Tauchgänge durch starken Sturm und einsetzender Regen. Nach der abschießenden Besprechung konnten alle Lehrgangsteilnehmer die VDST-Einklebe-Urkunden „SK-Gruppenführung“ erhalten.

Für die Teilname am LVST-Seminar möchte ich mich bedanken.


Dieter Heßler (VDST/CMAS Tauchlehrer)

Switch mode views: